Ernährungsberater AfG

In diesem berufsbegleitenden Diplomlehrgang erhälst du das Wissen über gesunde Ernährung und die Fähigkeit, Kunden kompetent zu beraten und in ihren Ernährungszielen zu begleiten. Medizinisches Grundlagenwissen – Anatomie und Physiologie – sind ein essentieller Bestandteil dieser Ausbildung.

Ernährungscoaches arbeiten selbstständig oder in präventiven Institutionen.

Du bringst Interesse an Ernährung mit? Dann melde dich bei uns.

Wenn du eine medizinische Ausbildung absolviert hast, kannst du nach der Ausbildung und einer definierten Stundenanzahl praktischer Tätigkeit sogar beim EMR registrieren lassen. Falls du keine Ausbildung in einem medizinischen Beruf hast, kannst du bei uns die geforderten 340 Stunden “medizinische Grundlagen” besuchen.

Start der nächsten Ausbildung: 02. Mai 2022

Kosten: 4500.00 CHF

  • Ausbildungskosten Ernährungscoach: 4000 CHF
  • Einschreibegebühren: 250 CHF
  • Prüfungsgebühr: 250 CHF

Ausbildungsinhalte im kurzen Überblick:

  • Anatomie/Physiologie und Pathologie im Bereich Haut, Stütz- und Bewegungsapparat, Atmungs- und Kreislaufsystem, Verdauung, Ausscheidung, Nerven- und Lymphsystem.
  • Energiebedarf, Nährstoffberechnungen, Lebensmittelpyramide, Nährstoffe, Fette, Kohlenhydrate, Eiweisse
  • Energiebereitstellung, Sporternährung, Antioxidanzien, Funktional Food, Ernährung bei Kraft- und Ausdauersport.
  • Verkauf und Beratung, Fragetechniken, Bedarfanalyse, Reklamation, Qualitätskontrolle, Verkaufspsychologie
  • Geschäftskunde, Rechtsformen, Versicherungen
  • Präsentation, Rhetorik, Vortragsaufbau
  • Prävention und Gesundheitsverständnis.
  • Nahrungsregulation, Diäten, Umgang mit Essstörungen.
  • Professionelle Beratung, Befunderhebung
  • Ernährung in verschiedenen Stufen des Lebensalters

Die gesamte Studiendauer beträgt ca. 3 Monate in berufsbegleitender Form. Durch den modularen Aufbau bestimmst du die Dauer selber. Ein Einstieg ist 3mal im Jahr möglich. Die bereits absolvierten Module können für weitere Ausbildungen angerechnet werden. Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen Prüfung und einer Diplomarbeit.

Literaturempfehlung: Naturheilkunde heute von Elvira Bierbach


    Ich interessiere mich für folgende Ausbildung:

    Rechnungsempfänger, falls nicht eigene Adresse (nur bei Anmeldung erforderlich):